Leistungsspektrum

Veneer

Durch diese hauchdünnen keramischen Verblendschalen können unter weitgehendster Schonung der Zahnsubstanz (im Vergleich zu Kronen) optisch hervorragende Resultate vor allem im Bereich der Frontzähne erzielt werden. Dadurch können Zahnfehlstellungen, größere verfärbte Füllungen, Zahnfleischrückgänge und Lücken zwischen den Zähnen aufgehoben und optisch verbessert werden.

Bedingt durch die Tatsache, dass diese Keramik höchst biokompatibel ist, wird eine schöne Anlagerung des Zahnfleisches erzielt, und selbst viele Jahre nach Eingliederung der Veneers bestehen keinerlei Zahnfleischrückgänge oder Reizungen des Zahnhalteapparates.