Zahnprothesen

Zahnprothesen

Hochwertig und individuell gefertigt

Bei Zahnprothesen unterscheidet die Zahnmedizin zwischen herausnehmbarem, festsitzendem und kombiniertem Zahnersatz. Fehlen in einem Kiefer bereits alle Zähne, ist eine Totalprothese als Zahnersatz nötig. Ihr Halt wird allein über die Saugwirkung an der Schleimhaut von Kieferkamm und Gaumen ermöglicht. Alternativ dazu ist nur eine Konstruktion mit Implantaten denkbar, die vergleichsmäßig einen deutlich höheren Tragekomfort gewährleistet.

Modellgussprothesen beziehungsweise Teilprothesen werden meist über Klammern an den noch vorhandenen Zähnen befestigt.

Zum kombinierten Zahnersatz zählen sogenannte Teleskope, die eine komfortable Möglichkeit zur Verankerung der Prothese darstellen. Dabei erhalten die tragenden Zähne fest zementierte Innenkronen, während die Außenkronen mit der Prothese verbunden sind. Die Vorteile einer Versorgung mit Teleskopen im Vergleich zu einer Modellgussprothese liegen in der günstigeren Belastung der Zähne, da diese zirkulär gefasst werden und zudem keine störenden Metallklammern im Mund sichtbar sind.

Unser Praxisteam berät Sie ausführlich rund um das Thema Zahnersatz und geht dabei auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein.